Denken


Wir wollen unsere Stadt und unser Bundesland nicht den Rechtsextremen überlassen. Magdeburg soll eine menschenfreundliche und weltoffene Stadt sein.

Mit unseren Aktionen wollen wir Menschen zum Mitdenken anregen, spielerisch provozieren und auf das Vorgehen der rechten Szene aufmerksam machen.

Wir wollen Menschen bewegen, sich der Frage zu stellen, wie wir Menschen in unserer Stadt, in unserem Land zusammen leben wollen....


Diese Frage ist auch für uns Motivation zum Engagement:

  • weil uns Demokratie und Menschenrechte wichtig sind
  • weil wir die Aktivitäten der rechten Szene und rechte Tendenzen in der Mitte unserer Gesellschaft nicht schweigend hinnehmen
  • weil wir uns nicht einschüchtern lassen wollen von rechten Parolen und Strukturen
  • weil wir nicht wollen, dass Menschen sich nicht frei und ohne Angst in der Stadt bewegen können
  • weil wir in einer freien, toleranten und vielfältigen Stadt leben wollen