Die Initiative


Wer wir sind


Wir sind eine Gruppe engagierter Christinnen und Christen in Magdeburg. Im Sommer 2007 gründeten wir uns in Reaktion auf und im Protest gegen die Eröffnung eines "Thor Steinar"-Geschäftes im Magdeburger Hundertwasserhaus. Seitdem sind wir mit verschiedenen Aktivitäten gegen Rechtsextremismus und für Demokratie und Menschenrechte im öffentlichen Raum Magdeburgs aktiv.

Unser Engagement fußt auf dem "Gemeinsamen Wort der Bischöfe" des katholischen Bistums Magdeburg und der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen, der Evangelischen Landeskirche Anhalts und der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig vom Juni 2007. Sie fordern eine "Kultur der Aufmerksamkeit", um rechtsextremistische Symbolik und Äußerungen, subversives Vorgehen und Gewalttaten "nicht widerspruchslos hinzunehmen, sondern [ihnen] mit Entschiedenheit zu begegnen".

Für unsere Arbeit wurden wir 2007 und 2009 im Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" vom Bündnis für Demokratie und Toleranz der Bundesregierung ausgezeichnet.